Tag des Sports am 14.06.2015


Im Rahmen des Tag des Sports haben wir mit 10 Judoka (und zwei Betreuern) an der Präsentation des Vereins teilgenommen. Ziel der Vorführung war es den interessierten Zuschauen einen guten Einblick in das normale Trainingsgeschehen zu erhalten. Entsprechend haben die Judoka angefangen bei der Begrüßung bis hin zum Spielen am Ende in den verfügbaren 20 Minuten das Portfolio unseres Sportes gezeigt. Die verschiedenen Übungen wurden von Maris Kresla auf der Matte betreut und von Jörg Klumpp am Mikofon moderiert.

  • Wir warten dass es endlich losgeht

Folgendes konnten die Eltern, Kinder und interessierten Zuschauer sehen:

  1. Aufwärmen
    1. im Kreis laufen mit Hoppsalauf, Seitlich, Rückwärts, etc
    2. Liegestütz-Strecksprünge
    3. Seilspringen
    4. Hampelmann
  2. Fallschule
    1. Vorwärtsrolle Rechts und Links
    2. Rollen über 2 Hindernisse
    3. seitlich Fallen
    4. Rückwärtsrolle und Rückwärtsfallen
  3. Wurftechniken
    1. O-Goshi
    2. Seoi-Toschi
    3. Tomoenage
    4. O-Soto-Otoshi
    5. Kombination: Seoi-Nage -> Tani-Otoshi -> Ko-Uchi-Makikomi
  4. Randori
    Übungskampf mit Bewertung durch den Übungsleiter
  5. Spiel
    Kettenfangen um auch das Gruppengefühl und die Gruppendynamik zu stärken